Fussballverein Ettlingenweier

www.fv-ettlingenweier.de


Clubhaus bracki gusti

Aufgrund der aktuellen Lage sind wir leider gezwungen das Clubhaus vorerst zu schließen.

Wir bieten jedoch für alle Speisen einen Lieferdienst an! ����

Selbstverständlich können die Gerichte auch bei uns abgeholt werden.

Unter folgenden Rufnummern sind wir

Montag ab 15 Uhr & Dienstag bis Sonntag von 12 bis 21 h

zu erreichen: 0724391431 oder 0157 53702036

Vielen Dank für Ihr Verständnis und passen Sie auf sich auf.

Die Speisekarte findet ihr auf unserer Homepage

https://clubhaus-bracki-gusti.de


- Aktuelle Vereinsnachrichten -

+++ Donnerstag, den 15.04.2021 +++

Babyglückwünsche

______________________________________


Der Babysegen reißt auch im Jahr 2021.

Anfang April wurde unser Spieler Dennis Maric Vater einer kleinen Tochter. Mutter und Kind sind wohlauf und wir gratulieren herzlich zur Geburt. Wir wünschen euch alles Gute für die Zukunft als Familie und vor allem viel Gesundheit in diesen turbulenten Zeiten.

______________________________________


+++ Samstag, den 10.04.2021 +++

Saison 2020/21 im Badischen Fußballverband ist beendet

______________________________________


Meldung des Badischen Fußballverbandes vom 09.04.2021:

Der Vorstand des Badischen Fußballverbandes hat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen, die seit dem 29.10.2020 unterbrochene Saison mit sofortiger Wirkung zu beenden. Nach § 4c der bfv-Spielordnung hat dies die Annullierung aller Meisterschaftsrunden der Herren, Frauen und Jugend von der Verbandsliga abwärts zur Folge. Es gibt somit in der Saison 2020/21 keine Auf- und Absteiger. Pokalspiele sowie die Ligen ab den Oberligen Baden-Württemberg aufwärts sind von diesem Beschluss nicht betroffen.

Nach den Erfahrungen aus der Saison 2019/20 hat der Verbandstag im vergangenen Jahr Regelungen beschlossen, um auf Beeinträchtigungen des Spielbetriebs durch höhere Gewalt oder aufgrund öffentlich-rechtlicher Bestimmungen oder Verfügungen reagieren zu können. Der § 4c der Spielordnung schafft einen gesicherten verbandsrechtlichen Rahmen bei notwendigen Unterbrechungen oder Abbruch einer Spielzeit. Unter anderem ist hier eine Mindestanzahl an Spielen festgelegt, um eine Meisterschaftsrunde werten zu können. 

Spätestens seit Februar 2021 stand fest, dass die Meisterschaftsspiele 2020/21 nicht vollständig absolviert werden können. Zu diesem Zeitpunkt bestand rechnerisch aber noch die Aussicht, die Vorrunden zu beenden und die Saison auf diese Weise zu werten. Entsprechende Regelungen in der Spielordnung hat der Verbandsvorstand am 13.03.2021 beschlossen. Der 9. Mai 2021 wurde als letzter möglicher Termin festgelegt, um die unterbrochene Saison wieder aufzunehmen und bis zum Saisonende am 30.06.2021 die Vorrunde zu absolvieren. Um dies unter sportlich fairen Bedingungen und unter Berücksichtigung gesundheitlicher Aspekte zu ermöglichen, hätte eine der Unterbrechung angemessene Vorbereitung, sprich ein flächendeckendes Mannschafttraining unter Wettkampfbedingungen und ohne weitere Auflagen, vorgeschaltet sein müssen. Dies sieht der Verbandsvorstand angesichts der immer noch hohen und regional stark unterschiedlichen Infektionslage sowie der geltenden Verordnungen als nicht mehr möglich an und hat folglich die Saison mit Beschluss vom 08.04.2021 beendet. 

Als Rechtsfolge sieht § 4c Nr. 5.2 Spielordnung zwingend die Annullierung vor. Es gibt demnach in der Spielzeit 2020/21 in den bfv-Spielklassen der Herren, Frauen und Jugend von der Verbandsliga abwärts grundsätzlich keine Auf- und Absteiger. Dies gilt nicht für Vereine, die bereits vor dem Abbruch auf die Austragung von Spielen verzichtet hatten oder von der Austragung weiterer Spiele dieser Saison bereits zurückgetreten sind. Auch ein freiwilliger Abstieg ist möglich, hierfür hat der Vorstand als Folgeregelung die Stichtage für eine Verzichtserklärung bei den Herren und Frauen auf den 15.06.2021 und für die Jugend auf 30.06.2021 festgelegt. 

„Wir bedauern sehr, diesen Schritt gehen zu müssen. Wir wissen, dass die Annullierung wirtschaftliche Folgen für viele Vereine hat und dass damit Träume platzen“, betont bfv-Präsident Ronny Zimmermann. „Daher haben wir bis zuletzt auf eine deutliche Besserung der Infektionslage gehofft, um die Saison sportlich zu beenden, so wie es unsere Aufgabe und Pflicht als Verband ist. Nun ist leider der Punkt erreicht, an dem dies nicht mehr zumutbar und möglich ist. Als Fußballer blutet einem das Herz bei einer solchen Entscheidung!“

Angesichts des überschaubaren Restprogramms in den Pokalwettbewerben hat die Annullierung der Meisterschaftsrunden hierauf keine Auswirkung. Wir versuchen weiterhin die Sieger im Sport-Lines Pokal der Frauen, dem bfv-Rothaus-Pokal auf Verbands- und Kreisebene sowie den Jugendpokalen sportlich zu ermitteln.

______________________________________


+++ Sonntag, den 04.04.2021 +++

Ostergrüße

______________________________________


Der FVE wünscht allen Spielerinnen und Spielern, Mitgliedern, Fans, Sponsoren und Gönnern ein frohes & erholsames Osterfest und hofft, alle gesund und  munter wieder auf dem Sportplatz begrüßen zu können - wann auch immer das sein wird.

Die Rückkehr in den Spielbetrieb liegt gefühlt noch in weiter Ferne und auch Trainingseinheiten sind momentan unmöglich. Darunter leiden vor allem unsere Kleinsten und Jugendspieler.

Um in diesen schweren Zeiten den Kindern ein kleines Lächeln auf die Lippen zu zaubern, hat jede Spielerin und Spieler von den Bambinis bis zur D-Jugend eine FVE-Ostertüte erhalten. Möglich war dies durch die großzügige Spende eines Vereinsmitglieds.

Wir hoffen natürlich alle sehr, dass die Kinder bald wieder über den Sportplatz flitzen dürfen.

______________________________________


+++ Sonntag, den 21.03.2021 +++

Die Planungen laufen weiter

______________________________________


Auch wenn an diesem Wochenende der Trainingsbetrieb für die Kinder wieder verboten wurde und der Trainingsstart der Senioren noch in den Sternen steht, müssen die Planungen für die neue Saison 2021/2022 weitergehen. Und hier haben wir wieder sehr erfreuliche Nachrichten zu verkünden.

Im Team rund um die Mannschaften hat unser Physiotherapeut Sascha Schubert uns auch für die neue Saison seine Dienste zugesichert. Er wird sich weiterhin darum kümmern, dass alle Spieler nach ihren Verletzungen so schnell wie möglich wieder auf dem Platz stehen können und die ein oder andere schwere Trainingseinheit aus den Beinen massieren. Wir freuen uns, dass du uns weiterhin erhalten bleibst.

Auch bei der 3. Mannschaft wird es kaum Veränderungen geben. Michael Götz behält auch 2021/2022 das Zepter in der 3. Mannschaft in der Hand und wird mit der Mannschaft in das vierte Jahr in der B-Klasse gehen. Andreas Liebig wird berufsbedingt etwas kürzertreten, aber weiterhin als Co-Trainer dabei sein.

Auch das Tohn-/Revfi-Gespann, das seit Trainerbeginn immer im Trio agiert hatte, hat seinen 3. Mann gefunden. Nach dem Ausscheiden von Patrick Anstett wird Jannik Stroh als zweiter Co-Trainer zum Team dazu stoßen und das Trio vervollständigen. Jannik kam im Sommer 2016 als Spieler zum FVE und hat sich sofort sportlich und menschlich in die Mannschaft integriert. Im Sommer 2018 hängte er die Fußballschuhe an den Nagel, war aber neben dem Platz stets im Verein präsent. Umso mehr freut es uns jetzt, dass er nun wieder aktiv in das Fußballgeschehen einsteigen und die 1. Mannschaft unterstützen wird.

Ein weiterer Platz im Team um die Mannschaft füllt sich. Nachdem er in den letzten Jahren die Mannschaften schon aus dem Hintergrund sehr unterstützt hat, wird Marius Rieger dies zukünftig auch in offizieller Funktion tun und in die sportliche Leitung des Vereins einsteigen. Es ist nicht selbstverständlich, dass jemand schon in jungen Jahren auch neben dem Platz Verantwortung übernimmt und viel Zeit und Mühe in den Verein investiert. Kaum jemand vertritt unsere Werte so gut wie er und wir bedanken uns schon jetzt für die bisher geleistete Arbeit und hoffen, dass du deine Freude daran auch weiterhin behalten wirst.

Wir hoffen ebenfalls, dass sich dieser Kreis noch erweitern wird und der FVE in der Zukunft gut aufgestellt sein. Ebenfalls laufen die Gespräche mit Spielern im Hintergrund weiter, auch wenn momentan der Ball weiterhin ruht. Die Zu- und Abgänge werden wir im Sommer bekannt geben.

______________________________________


+++ Mittwoch, den 17.03.2021 +++

Ostermenü von unserem Clubhaus "bracki gusti"

______________________________________


______________________________________


+++ Samstag, den 06.03.2021 +++

Trainingsjacken für die C-Jugend der JSG BEM

______________________________________


Auf die Spielerinnen und Spieler unserer beiden C-Jugendmannschaften der JSG Bruchhausen/Ettlingenweier/Malsch wartetet kurz vor Weihnachten eine besondere Überraschung.

Die Volksbank Karlsruhe unterstützte uns auf Initiative von unserm C-Jugendtrainer Abel Alves und statte alle 35 Spielerinnen/Spieler und die drei Trainer der C-Jugend mit einer Trainingsjacke aus. Damit kann die C1+C2 zukünftig in einheitlicher Kleidung zu den Spielen anreisen und das Mannschaftsgefühl noch mehr stärken, da sich die Spielerinnen und Spieler aus drei Vereinen zusammen finden.

Der FV Malsch, FV Alem. Bruchhausen und der FV Ettlingenweier bedanken sich nochmals recht herzlich bei der Volksbank Karlsruhe und beim Initiator Abel Alves, der alles in die Wege geleitet hat.

 

______________________________________


+++ Sonntag, den 28.02.2021 +++

Dankeschön an die Sparkasse Karlsruhe

______________________________________


Der Förderverein möchten sich auf diesem Weg ganz herzlich bei der Sparkasse Karlsruhe bedanken, die uns mit einer Spende in die Vereinskasse unterstützt haben.

Gerade in diesen unsicheren Zeiten ist dies nicht selbstverständlich und hilft unserem Verein weiterhin die anfallenden Aufgaben zu stemmen.

Wir hoffen, dass wir so bald wie möglich auf den Platz zurückkehren können und das Vereinsleben wieder aufblühen kann.

______________________________________


+++ Sonntag, den 21.02.2021 +++

Fußballcamp der Fußballschule von Eintracht Frankfurt beim FV Ettlingenweier

______________________________________


2020 musste das Fußballcamp aufgrund von Corona leider ausfallen. Nun habt ihr in diesem Jahr wieder die Chance teilzunehmen.

Vom 25.-27.05.2021 findet das Camp bei uns in Ettlingenweier statt.

Das Camp ist für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren.

Weitere Infos findet ihr unter: https://fussballschule.eintracht.de/

 

______________________________________


+++ Montag, den 15.02.2021 +++

Trainerteams 1. und 2. Mannschaft

______________________________________


Die ersten richtigen Vereinsnachrichten in diesem Jahr sind auch größtenteils positive – auf den Trainerposten der 1. und 2. Herrenmannschaft wird es auch in diesem Sommer nur eine Veränderung geben.

Patrick Anstett, der im Sommer 2020 zum FVE zurückgekehrt war, wird aus dem Trainer-Trio wieder ausscheiden. Wohin sein Weg ihn führen wird ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Doch egal welchen er einschlagen wird, der FVE wünscht ihm für seine Zukunft nur das Allerbeste und er wird immer ein Teil des FVE bleiben. Patrick Tohn und Simon Revfi werden im Sommer in ihre 4. Saison als Trainer der 1. Mannschaft gehen und weiterhin die Geschicke in der Landesliga leiten. Für den FVE bedeutet dies, dass die tolle Arbeit der letzten Jahre weitergeführt wird und bedankt sich für die Entscheidung. Dies bedeutet für die beiden auch, dass wieder viel Zeit und Engagement investiert werden muss – neben dem Privatleben – was nicht selbstverständlich ist. Ob Pattes Platz im Trainer-Trio wieder besetzt wird, wird sich in den kommenden Wochen und Gesprächen klären.

Auch von der 2. Mannschaft gibt es positive Nachrichten zu verkünden. Denis Bogesch und Philipp Laubenstein werden ebenfalls ihre Trainertätigkeit weiterführen. Mit viel Verbundenheit der beiden zum Verein und positivem Feedback von beiden Seiten war diese Entscheidung schnell beschlossene Sache. Wir freuen, dass ihr beiden weiterhin dabei seid.

Tormanntrainer Oliver Hofheinz rundet das Ganze ab. Auch er hat schnell seine Zusage für die neue Saison gegeben und wird die Tormänner des FVE in schweißtreibenden Trainingseinheiten quälen. Und wenn sonntags ein Tormann gebraucht wird, ist Olli natürlich auch wieder zur Stelle. Danke für deinen Einsatz!

Die weiteren Gespräche werden in den kommenden Wochen geführt. Auch wenn wir uns alle nichts sehnlicher wünschen, als so bald wie möglich wieder gemeinsam auf dem Sportplatz zu stehen, gleicht der Blick in die Zukunft dem Blick in eine Glaskugel. Wir alle wissen nicht, wann der Trainings-und Spielbetrieb wieder starten kann und wir wünschen bis dahin allen weiterhin viel Gesundheit und positive Gedanken und viel Vorfreude auf die hoffentlich bald wieder kommende Sportplatzzeit.

______________________________________


+++ Mittwoch, den 06.01.2021 +++

Babyglückwünsche

______________________________________


Zum Ende dieses verrückten Jahres erreichten uns wieder sehr schöne Nachrichten. Bernhard Baier und seine Frau Laura wurden zum zweiten Mal Eltern. Tochter Mila erblickte gesund das Licht der Welt. Der ganze FVE gratuliert recht herzlich und schickt die besten Glückwünsche. Wir hoffen, dass die Kleine im Sommer dann auch das erste Mal auf dem Sportgelände des FVE zu sehen sein wird und wir sie persönlich begrüßen können.

 

 

Wir hoffen, dass alle Fans, Mitglieder, Sponsoren und Zuschauer des FVE gut ins das neue Jahr 2021 gestartet sind. Bleibt alle gesund!

______________________________________


+++ Sonntag, den 27.12.2020 +++

Silvestermenü vom Clubhaus "bracki gusti"

______________________________________


______________________________________


+++ Sonntag, den 20.12.2020 +++

Weihnachtsgrüße

______________________________________


Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende und wird uns allen noch lange in Erinnerung bleiben. Momentan ruht unser geliebter Fußball, wie der Großteil des öffentlichen Lebens auch. 

Wir mussten in den vergangenen Monaten lernen, mit ungeahnten Einschränkungen umzugehen. Alles was für uns selbstverständlich war - insbesondere die wöchentlichen Begegnungen auf dem Sportplatz, menschliche Nähe und der Kontakt mit allen - waren plötzlich keine Selbstverständlichkeit mehr. Haben wir in den letzten Jahren die Winterpause genutzt, um vom turbulenten Fußballalltag abzuschalten, sehnen wir diesen nun wieder hierbei.

Wir wünschen trotzdem allen Vereinsmitgliedern, Fans und Sponsoren eine besinnliche Weihnachtszeit im Kreise eurer Liebsten. 

Bleibt alle gesund und wir hoffen, dass wir uns alle - sobald es wieder möglich ist - auf dem Sportplatz treffen und diese Begegnungen dann umso mehr zu schätzen wissen.

______________________________________


+++ Mittwoch, den 16.12.2020 +++

Fußballcamp beim FV Ettlingenweier

______________________________________


Nachdem in diesem Jahr das Camp der Fußballschule von Eintracht Frankfurt aufgrund von Corona leider ausfallen musste, habt ihr nun im nächsten Jahr wieder die Chance teilzunehmen.

Vom 25.-27.05.2021 findet das Camp bei uns in Ettlingenweier statt.

Das Camp ist für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren.

Weitere Infos findet ihr unter:

https://fussballschule.eintracht.de/

______________________________________


+++ Sonntag, den 13.12.2020 +++

Weihnachtsmenü vom Clubhaus "bracki gusti"

______________________________________


______________________________________


+++ Mittwoch, den 02.12.2020 +++

Rückblick KSC Kneipentalk aus dem Alten Bahnhof in Malsch

______________________________________


Der KSC-Kneipentalk fand am 26.11. natürlich ohne Zuschauer im Alten Bahnhof in Malsch statt. Ihr könnt euch diesen auf Baden-TV anschauen:

https://www.baden-tv.com/mediathek/video/ksc-meine-heimat-kneipentalk-vom-26-11-2020/

______________________________________




417346 Besuche417346 Besuche417346 Besuche417346 Besuche417346 Besuche

FVE Vereinsshop

Hier geht's zu unserem Jako-Vereinsshop, organisiert von Edi´s Sportecke in Stupferich für den FVE und unsere JSG BEM.

   


Clubhaus FV Ettlingenweier

Josip Soco und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch.

Tel.: 07243 - 91431

Tel.: 015753702036

Öffnungszeiten Clubhaus/Küche:
Mo+Di               16:00 - 24:00 Uhr,
Mi+Do               11:30 - 14:00 Uhr,
                       & 16:00 - 24:00 Uhr,
Fr-So                 11:30 - 24:00 Uhr,
Feiertag              11:30 - 24:00 Uhr

Deutsche & kroatische Küche

+ Pizza (auch zum Mitnehmen)

Unser Clubhaus Bracki gusti bietet ab sofort alle Gerichte zum Mitnehmen an! Lieferung auf Anfrage ebenfalls möglich.

Telefon: 07243 91431

Mobil: 0157 53702036

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

Hier geht´s zur Speisekarte.

Im Clubhaus werden alle auf Sky übertragenen Bundesliga-, Champions League- und Pokalspiele gezeigt.